Verhinderungspflege durch 24 Stunden Pflegekräfte aus Polen und Osteuropa
Verhinderungspflege. 1075765313 – Rustle / shutterstock.com

Verhinderungspflege beantragen

Der Begriff Verhinderungspflege kommt aus der häuslichen Pflege und benennt die Tatsache, wenn eine Betreuungskraft aus einem bestimmten Grund verhindert sein sollte. Sie kann in diesem Fall ihre Pflichten nicht erfüllen, sodass ein Ersatz für die Kranken- und Altenpflege zu Hause notwendig wird. Die Verhinderungspflege bzw. Ersatzpflege kann auch für die 24 Stunden Pflege zu Hause in Anspruch genommen werden.

Warum sollten pflegende Angehörige die Verhinderungspflege in Anspruch nehmen?

Die Pflege eines kranken oder alten Menschen ist oftmals sehr arbeitsintensiv und eine physische sowie psychische Belastung. Daher ist es meist nicht möglich, das Haus für einen längeren Zeitraum zu verlassen und sich um eigene Angelegenheiten zu kümmern. Auch das Privatleben leidet oftmals unter dieser Belastung. Aus diesen Gründen ist es wichtig, dass die Pflegeperson die Möglichkeit zur Erholung und zum Ausgleich bekommt. Dies ist durch die Verhinderungspflege auf ideale Weise ermöglicht werden: eine Seniorenbetreuerin, z. B. eine Polnische Pflegekraft & Haushaltshilfe, zieht für den zu überbrückenden Zeitraum bei der zu pflegenden Person ein und übernimmt die notwendigen pflegerischen Tätigkeiten. Einen Teil der Kosten für die Pflegekraft oder sogar alle Kosten übernimmt die Pflegekasse. Somit befindet sich der Pflegende in guten Händen und die Angehörigen können sich erholen und neue Energie tanken.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Stellen Sie uns unverbindlich Ihre Anfrage.